Hotel Schwarzer Adler

Hotel Schwarzer AdlerMein Adler Tag

Mein Adler Tag

von Anni Sophie @annisophie_

Hallo ihr Lieben,

Mein letztes Wochenende habe ich mal wieder im wunderschönen Österreich, im Hotel Schwarzen Adler verbracht. Dieses 4*S Hotel liegt in St.Anton direkt am Berg, in unmittelbarer Nähe zu den Pisten.

Das Gastfreundschaft in diesem Hotel an erster Stelle steht, hat man sofort gespührt und sich durch die Kombination aus Tradition und Moderne sehr wohl gefühlt.

Nachdem ausgiebig gefrühstückt wurde, ging es ab auf den Berg. Diesmal allerdings ohne Ski und Snowboard. Da der Lift sich direkt neben dem Hotel befindet, war der Weg nicht weit und wir waren in kürzester Zeit auf dem Berg. Dort genossen wir das tolle Wetter und die frische Luft der Berge.

Anschließend ging es gegen 15:00 Uhr zurück ins Hotel, dort gab es köstlichen Kaffee & Kuchen.

Frisch gestärkt machten wir uns auf dem Weg zum Skypool, auf den ich mich schon besonders gefreut hatte. Die Aussicht war grandios und der Pool schön angenehm warm. Die Spa Landschaft im schwarzen Adler ist perfekt zum entspannen und wohlfühlen. Neben dem Skypool gibt es zwei Ruheräume, eine Sauna und einen großen Innenpool.

Völlig entspannt, ging es danach zum Abendessen. Während unseres Aufenthalts gab es am ersten Abend Buffet und  am zweiten ein Abendessen à la Carte.

Zum Essen und dem Service kann ich nur eines sagen, absolut perfekt! Die Mitarbeiter waren so herzlich und das Essen wie bereites gesagt, unglaublich lecker. Ich habe selten so gut gegessen.

Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants, unter anderem dem à la Carte Restaurant. Alles ist sehr gemütlich aber auch modern eingerichtet und aufeinander abgestimmt.

Nach dem Abendessen ging es für uns meist noch kurz an die Bar und anschließend ins gemütliche Bett.

Zum Zimmer möchte ich euch natürlich auch gerne noch etwas erzählen. Unser Zimmer hatte einen tollen Ausblick auf die Berge und die Pisten. Im Bad befanden sich eine Dusche, WC, Badewanne und zwei Waschbecken, alles sehr modern eingerichtet. Im Zimmer selbst gab es einen großzügigen Kleiderschrank, Doppelbett, Schreibtisch, Sofaecke und einen Flatscreen.

Eure Anni ♥️