Die Wiege des alpinen Skilaufs

Von jeher ein internationaler Treffpunkt der Skisociety, der schneehungrigen Wintersportfreunde aus aller Herren Länder: Vom Welt-Dorf ist oft die Rede. Denn in St. Anton am Arlberg vermischt sich dörfliche Tradition mit internationalem Flair zu unvergleichlicher Atmosphäre und anziehendem Charme.

Für seine alpine Schönheit, die Schneesicherheit bis in die Orte und die ausgezeichneten Pistenverhältnisse ist der Arlberg seit jeher bekannt. 85 modernste Bahnen und Lifte bieten höchsten Standard bei Sicherheit und Komfort.

460 km zum Abfahren, bestens präparierte Pisten für jedes Können, sportliche Herausforderungen auf Steilhängen und Tiefschneeabfahrten, Snowboard-Funparks, Carving Areas, permanente Rennstrecken und viele gemütliche Treffpunkte sorgen für Abwechslung und Vergnügen.

Ich will Winter, Ski, Powder, Schnee

Sommerferien mit Kultstatus

Berge und Natur, Sport und Entspannung, Gesundheit und Wellness, Familien und Athleten, Tradition und Moderne – St. Anton am Arlberg ist auch im Sommer eine beliebte Feriendestination, in der sich Aktive und Erholungssuchende gleichermaßen wohlfühlen.

Ob beim Bergwandern, Klettern, Biken, Raften, Schwimmen, Feste feiern oder einfach nur Relaxen – in dieser Tiroler Bergwelt zwischen Kapall, Galzig und Valluga ist der Urlaub intensiv und bietet mit der Sommer Aktiv-Card viele kostenfreie Angebote für Groß und Klein.

In St. Anton am Arlberg schätzen Urlauber die alpine Gemütlichkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen ebenso wie die zahlreichen Sport- und Freizeit-Angebote der Region ab 1.300 Metern Höhe.

Ich will alpinen Sommerurlaub